„Füreinander beten – miteinander wachsen“ – APO-Hauskreistag am 12. Nov. 2017

“Ich bete darum,…damit ihr ihn immer besser kennen lernt.” (Epheser1,17)

Zum Downloaden bitte anklicken

Zum Glauben an Gott, den Vater, den Sohn und den heiligen Geist zu kommen ist das Eine. Hier hat jeder Christ seine ganz eigene, persönliche Geschichte. Doch wenn es darum geht. im Glauben zu wachsen, dann haben viele Christen etwas gemeinsam: sie tun sich schwer. Gott bessser kennenzulernen, ist für viele eine Herausforderung. 

Anhand von zwei Abschnitten aus dem Epheserbrief wollen wir uns daher mit zwei Fragen intensiver beschäftigen: “Was heißt es Gott besser zu kennen?” und “Welche Rolle spielt dabei das Gebet?” 

Ziel des Seminars: Die Teilnehmer werden ermutigt, Gott für alles, was er uns schenkt zu danken und für geistliches Wachstum auf dem Tackenberg zu bitten. 

Dr. Thorsten Prill

Referent:
Dr. Thorsten Prill ist Pastor der Rhenish Church in Namibia (Rheinische Kirche in Namibia) und Akademischer Dekan am Edinburgh Bible College (EBC) in Schottland. Bis Juli 2017 lehrte er Missionswissenschaften, Praktische Theologie und Systematische Theologie am Namibia Evangelical Theological Seminary (NETS) in Windhoek.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 22. Oktober, auch bezüglich Ihres Essenswunsches.
Kontakt: Petra Ostermann, Tel.: 0208 – 625 52 197 oder E-Mail: petra.ostermann@apo-tackenberg.de