‘Demnächst in der APO’

Herzliche Einladung zur Perlenkette am Freitag, den 19. Januar um 19.00 Uhr

12. Januar 2018

„Komm zur Quelle“

ist  das Jahresthema für 2018! Wir laden Euch liebe Schwestern, Freundinnen, Nachbarinnen, Kolleginnen, Mütter und Schwägerinnen zu unserem Neujahrsbegegnungsabend in der Perlenkette ein!

  • Wir laden ein zur Begegnung untereinander!
  • Wir laden ein zum Gespräch am Anfang des neuen Jahres!
  • Wir laden ein zur Begegnung mit dem Jahresthema!

Es wird ein leckeres Abendessen geben mit Nachtisch und leckeren Getränken! Meldet Euch bis Dienstagabend( 16.1.) bei Barbara Wratschko oder Babsie Rudl an!

Herzliche Willkommensgrüße
Das Perlenkette Team

Lichtspur – der APO-Glaubenskurs – Start: 18. 1. 2018

29. November 2017

Für alle, die nicht alles glauben.Lothar_Lichtspur Kopie
Für alle, die schon kleine Wunder erlebt haben.
Für alle, die heimlich beten.
Für alle, die zu ihren religiösen Gefühlen stehen.
Für Skeptiker.
Für alle, die Warum-Fragen beantworten müssen.
Für alle, die Bestätigung des Glaubens suchen.
FÜR DICH.

Für Sie: Eine herzliche Einladung,

gemeinsam mit uns einer Lichtspur durch den christlichen Glauben zu folgen. An acht Abenden im Gemeindehaus und einem Wochenende in einem gemütlichen Freizeithaus mit Übernachtung möchten wir gemeinsam essen, Impulse zu Fragestellungen des Glaubens erhalten und mit anderen darüber diskutieren.

So läuft ein Lichtspurabend ab:

19.00 Abendessen (auf Wunsch auch vegetarisch)
20.00 Thematischer Vortrag
20.45 Gespräche in kleinen Gruppen
21.30 Abschluss

(mehr …)

Allianzgebetswoche „Als Pilger und Fremde unterwegs“ im Januar 2018

21. Dezember 2017

Flyer als pdf zum downloaden bitte anklicken

Herzliche Einladung, an der Allianzgebetswoche vom 15. bis 19. Januar 2018 und dem Abschlußgottesdienst am 21. Januar, 10.00 Uhr, in der APO teilzunehmen.  

Detaillierte Infos zu den einzelnen Veranstaltungen, die den Titel „Als Pilger und Fremde unterwegs“ trägt, finden Sie weiter unten. 

Wir freuen uns über viele Mitbetende. 

Programm als pdf zum download bitte anklicken

Der Vorverkauf hat begonnen:

29. November 2017

Update zur Verkehrs- und Parksituation im Bereich Dorstener Straße

20. Dezember 2017

 

Update Stand 17. 12. 2017

Nun wird also ein neuer Kanal unterhalb der Straße gebaut. Die vielen neuen Verkehrsschilder auf den Straßen rund um die APO kündigen es an: die Zufahrtsstraße zur Apo, die Nebenstrecke der Dorstener Straße, wird ab dem 11. Dezember von der Stadt Oberhausen gesperrt. Aus Richtung Elpenbachstraße kommt kein Auto mehr zur Apo. 

Dafür soll es hinter der Wasgenwaldstraße eine Ersatzzufahrt geben. Ob diese Abzweigung direkt von der Hauptstraße eine sichere Anfahrt gewährleisten kann, bleibt abzuwarten. Die Apo ist zwar in Gesprächen mit den Wirtschaftsbetrieben der Stadt Oberhausen, ob es z. B. Möglichkeiten zur Entspannung der Situation in der Weihnachtszeit geben könnte – aber bislang ohne konkretes Ergebnis.

Bis dahin können wir Ihnen und Euch nur folgendes empfehlen: Die Anfahrt mit dem Auto und das Parken im Umfeld der Apo werden sehr schwierig. Bitte weicht weiträumig aus und plant Euch Zeit für einen entsprechend längeren Fußweg ein.

Wir halten Euch über die Homepage, Facebook und die weiteren sozialen Medien so gut es irgendwie geht auf dem Laufenden.

 

 

Die APO präsentiert im März 2018 in einer Worshipnight „Koenige & Priester on tour“

14. Dezember 2017

Update zum Vorverkauf:
VVK-Karten gibt’s sonntags nach dem Gottesdienst am Büchertisch der APO. Oder auch hier → im Internet.

In ihren Songs beschreiben sie die Lebensreise eines jeden Menschen, der zweifelnd mit dem Glauben ringt und mit dem was er zu wissen glaubt. Die Songs reflektieren das Schwanken zwischen „schon jetzt“ aber „noch nicht ganz“, zwischen „Alles ist möglich“ und „Warum hast du mich verlassen?“, zwischen bejubelten Wundern und verzweifelten Fragen.
Mit diesem Album, in einem Gewand von Deutschpop/rock, nehmen die Koenige & Priester jeden Hörer mit auf eine unvergessliche Reise.
Hört man in ihre Lieder hinein, spürt man, dass es mehr ist als theoretische, philosophische, oder gar theologische Wissensvermittlung. Die Songs reflektieren vielmehr die Schönheit, die Einfachheit und auch das Staunen über die kleinen und großen Wunder des Lebens.
Songs, die Lust auf Leben machen und gleichzeitig Hoffnungsträger für weniger lustvolle Lebenssituationen sind.
Unsere schon fast legendäre Lobpreiskonzertreihe geht in die nächste Runde, nach Lothar Kosse, Judy Bailey, Albert Frey und der Outbreakband haben wir wieder eine sehr gute deutschsprachige Band ausgesucht.
Im März dürfen wir uns mit Koenige & Priester auf eine HELDENREISE begeben. Nach dem Release ihres zweiten deutschsprachigen Lobpreisalbums in diesem Jahr, dürfen wir sie am 16. März 2018 in der APO willkommen heißen.
Vom Ende bis zum Anfang überzeugen sie mit ihren selbstgeschriebenen Liedern, die nah an Dein Herz gehen und uns Dinge vor Augen führen, die kein Auge je gesehen hat. Nicht allein deshalb sind sie die Lichter der Hoffnung und verbreiten die Botschaft, dass wir geliebte Kunstwerke, Poiemas, Gottes sind und das ist alles, was zählt.
Außerdem zeigen sie auf, dass alles möglich ist, wenn man Gott über alles liebt. Wir danken, dass wir das erleben dürfen.
Also Termin freihalten, damit wir uns nicht die Frage stellen müssen: »Warum feiern wir nicht gemeinsam?«

Videoclip über die APO zum Thema „Mission vor Ort“

5. Oktober 2017

Das EKD-Zentrum für Mission in der Region (ZMIR), hat im Juli 2017 einen Videoclip mit folgendem Inhalt erstellt: 

Mission vor Ort I – Auftrag angenommen und entdeckt
„Die Apostelkirchengemeinde Oberhausen-Tackenberg profiliert sich durchmissionarische Gottesdienste
sowie durch diakonische Arbeit und interkulturelle Arbeit.“ (Zitat: ZMIR)