‘Männertreff’

Herzliche Einladung zum Männertreff – am kommenden Freitag, den 6. 7. um 19 Uhr

3. Juli 2018

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit,
wir haben in den letzten Tagen aufregende Entwicklungen erlebt. Handelsstreit mit Amerika, Flüchtlingsstreit in Europa, Koalitionsstreit unter Regierungschristen. Dazu noch eine Koreakrise, an der ausnahmsweise mal nicht der Diktator Kim, sondern der Trainer Jogi beteiligt ist.
Zeit um einmal abzuschalten, durchzuatmen und auf andere Gedanken zu kommen. Zeit für gute Gesellschaft, Speis und Trank in ruhiger Runde. Zeit für uns.
An unserem Männertreff am Freitag wollen wir im Gemeindegarten lecker grillen und den Getränkewagen für das am Sonntag stattfindende Gemeindefest schon einmal auf seine Tauglichkeit prüfen.
Also Männer. Kommt zur Ruhe. Kommt zum Männertreff. Freitag 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf Euch.
Liebe Grüße
Heiner Ketzer
Christian Hertwig
Für das Männertreff-Team

Männertreff am Freitag, 8. Juni 19 Uhr – Thema: Fußball WM – was sonst!

4. Juni 2018

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit.

Am 14. Juni beginnt die Fußball-WM in Russland. Jogi Löw und seine Mannen bereiten sich aufs große Geschehen vor. Wir wollen das auch tun. Zumindest mental wollen wir uns am Freitagabend schon einmal weltmeisterlich einstimmen. Dazu gehört eine gute Portion Vorfreude auf das, was da kommen wird, aber auch Rückbesinnung. 1954, 1970, 1990, 2014. 

Wegmarken des Erfolges. Szenen, die noch im Kopf präsent sind.  Und Fragen, die auftauchen. Wer war nochmal Mario Balotelli? Kennt jemand noch das holländische Lama?  Vielleicht gelingt es uns ja sogar, dieses verflixte Wembley-Tor endlich einmal therapeutisch aufzuarbeiten?

Bestimmt gibt es in irgendwelchen Ecken bei Euch daheim noch WM-Tand. Vom Fähnchen bis zum Trikot. Von der Tröte bis zur Vuvuzela. Ob Rassel, Schal oder Hut, bringt einfach alles mit. Dann wird’s fast wie aufm Platz. Und wer vielleicht noch ein 90er WM Trikot hat und da heut noch reinpasst, hat bei der Präsentation desselben einen Sonderapplaus sicher. 

Also Männer. Elf Freunde lasst uns sein. Und noch ein paar mehr.
Freitag, 19 Uhr im Charlys. Wir freuen uns auf Euch.
Für das MT-Team
Heiner Ketzer
Christian Hertwig 

„Schicht im Schacht“ – Thema des Männertreffs am heutigen Freitag, den 4. 5. um 19 Uhr.

4. Mai 2018

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit!

Ende des Jahres schließt die letzte Zeche, und der Steinkohlebergbau in Deutschland ist nur noch Geschichte. Gerade das Ruhrgebiet ist geprägt von seiner langen Bergbautradition. Die Kohle hat Menschen geprägt und Landschaften Gestalt gegeben. Sie hat „Kultur geschaffen“ und dem Ruhrgebiet Leben eingehaucht. Der Abschied vom Steinkohlebergbau verändert industrielle Abläufe, er ändert aber auch die Lebensperspektive vieler Menschen, die direkt oder indirekt vom Bergbau gelebt haben. Einer dieser betroffenen Menschen wird am Freitag bei uns im Männertreff zu Gast sein.

Thomas Klimanek, vielen von Euch als „der Klimmi“ bekannt, verlässt den Pütt, geht in den Vorruhestand und hat sicher viel zu berichten. Von der Lehre bis zur Ruhe. Ein Bergmannsleben. Aber auch ein Leben als Christ. Ein Leben mit der APO und für die APO. Also seid herzlich willkommen zu einem interessanten und spannenden Männerabend. Essen und Trinken? Klaro. Lecker und süffig wie immer. Und am Ende wird uns bestimmt noch das Steigerlied locker über die Lippen gehen. Wir freuen uns auf Euch.

Liebe Grüße für das MT-Team Heiner Ketzer und Christian Hertwig

Ruhrpott-Abend im Männertreff – kommenden Freitag, den 2. März um 19 Uhr

26. Februar 2018

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit,
wir haben uns gedacht, es ist bei aller Diskussion um reine Luft und der drohenden Verhängung von Fahrverboten nicht verkehrt, uns mal wieder auf andere Zeiten zu besinnen.
Als die Schlote noch geraucht haben und wir mit unseren Käfern und Kadetts noch ungehindert im Autokino bei Kälte den Motor laufen lassen konnten.
Als die Luft noch schlecht, aber die Atmosphäre in den Kneipen immer gut war.
Als das Ruhrgebiet noch der „Pott“ war.
Männertreff macht Ruhrpott-Abend.
Ein wenig Nostalgie, Ruhrkultur und gemeinsame Erinnerung an Kneipen, Kumpel und viel Kohle.
Mit Essen und Trinken, wie mann datt im Pott halt so hat.

Also Männer: Am Freitag, 02. März, 19:00 Uhr.
Ruhrpott-Abend im Männertreff

Wir freuen uns auf Euch
Glückauf
Heiner Ketzer
Christian Hertwig

Bald ist Freutag, und der Männertreff lädt ein! Wann? Am 2. Februar um 19 Uhr

29. Januar 2018

Bald ist Freutag!

Liebe Männer. Freunde der Gemütlichkeit,
kaum zu glauben, aber der nächste Männertreff steht an.  Am nächsten Freitag, 02. Februar 2018 sind wir wieder in froher Runde zusammen.
Diesmal ohne festes Programm. Aber mit dem festen Willen, es wieder richtig gemütlich angehen zu lassen. (Schließlich sind wir ja unter uns).
Natürlich wie immer mit guter Speise und kühlen Getränken. Und wie immer ab 19.00 Uhr im Charly`s.
Wir freuen uns auf Euch.
Für das MT-Team
Heiner Ketzer
Christian Hertwig
P.S
Jetzt hat sich doch in den Betreff tatsächlich ein Druckfehler eingeschlichen. Aber der wird nicht mehr verbessert. Denn der Freutag passt so schön zum Männertreff.

Einladung zum Männertreff am Freitag, den 12. Januar um 19.00 Uhr

8. Januar 2018

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit,
vieles vergeht. Gutes bleibt. Schön, dass wir auch im neuen Jahr mit Elan und frischem Mut wieder füreinander da sind. Ein neues Männertreff-Begegnungsjahr wartet auf uns. Los geht es am nächsten Freitag. Wir wollen uns Zeit nehmen. Für uns und für interessante Gesprächsrunden am Tisch. Die Welt steckt voller Fragen. Wir haben einige herausgegriffen und sind gespannt, ob wir im gegenseitigem Austausch einige Lösungsansätze oder zumindest neue Sichtweisen entwickeln können.
Also Männer. Keine Sondierungsgespräche, sondern Nägel mit Köpfen. Gespräche, Getränke, Genuss. Wie immer auch mit gutem Essen.
Bis Freitag dann. Wir freuen uns auf Euch.
Liebe Grüße
Für das MT-Vorbereitungsteam
Heiner Ketzer
Christian Hertwig

Der Männertreff lädt ein: Freitag, 8. Dezember, 18:45h

30. November 2017

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit, der Dezember ist ein Monat voller schöner Momente. Der Advent nimmt uns in Empfang und führt uns mit seinem besonderem Glanz durch diese dunkle Jahreszeit.

Der Männertreff am 8. Dezember reiht sich auf seine Weise in diese ereignisreiche Zeit ein. Als Ruhepunkt im „Vorweihnachtsstress“ und als schöne Möglichkeit, uns im gemütlichen Miteinander auszutauschen. Zwischendrin möchten wir unseren schönen Männerausflug nach Papenburg in einigen Bildern noch einmal revue passieren lassen.
Und wir möchten dazu einladen, durch unsere Teilnahme am Tackenberger Adventskalender unseren Ortsteil in ein schönes weihnachtliches Licht zu rücken. Der Adventskalender öffnet an diesem Abend bei Familie Scheiki an der Arenbergstraße 80 sein Törchen.
Wir wollen uns um 18.45 an der APO treffen und gemeinsam dort hin gehen und dazu beitragen, den Tackenberg hell zu machen. Auf diese Art und Weise festlich eingestimmt, werden wir dann einen schönen Abend im Charlys erleben. Natürlich gibt es an diesem besonderen Abend auch ein besonderes Essen. Mit knuspriger Kruste. Soviel sei verraten. Also haltet Euch für Freitag, den 8. Dezember ein Adventszeitfensterchen offen.
Wir freuen uns auf Euch.
Für das Männertreff-Team
Heiner Ketzer
Christian Hertwig

Ich bin dann mal weg! Wohin? Zum Männertreff in der APO am Freitag, den 6. Oktober um 19 Uhr

1. Oktober 2017

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit,

 eine längere Durststrecke geht zu Ende. Am nächsten Freitag ist wieder Männertreff. Sicherlich hat die Urlaubszeit entspannte, aber auch erlebnisreiche Momente beschert, sodass wir frischen Mutes und offen für schöne Erlebnisse ins Restjahr gehen können.

Im nächsten Männertreff wollen wir gemeinsam an einem solch schönen Erlebnis teil haben. Wir gehen mit Euch auf eine erzählte Reise, die uns auf den Jakobsweg führt.

Dieser Weg mit seinem Endpunkt Santiago di Compostella hat durch die Veröffentlichung des Reisebuches von Hape Kerkeling eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Er ist aber trotz aller touristischer Eroberung nach wie vor ein Weg zu eigener Stille und innerer Einkehr geblieben.

Michael Terhorst, im Beruf an verantwortlicher Stelle stark eingebunden, hat sich irgendwann eine Auszeit verschrieben und sich „auf den Weg“ gemacht. Am Freitag wird er seine Eindrücke dieser Reise mit uns teilen. Es verspricht, ein sehr interessantes Erlebnis zu werden. 

Natürlich benötigt jede Wanderung eine entsprechende Vorbereitung durch gutes Essen und kühle Getränke. Daran wird es nicht fehlen. Jochen Lohfing wird vorab noch eine kurze Information zum APO-Förderverein präsentieren, die durchaus in einem aufmunternden „gebet“ enden könnte. 

Also Männer. Schönes Programm, schönes Ambiente. Sagt am Freitag Euren Frauen: „Ich bin dann mal weg“ und dann ab zum Männertreff. Wie immer 19:00 im Charly`s

Wir freuen uns auf Euch. 
Liebe Grüße 
Heinrich Ketzer
Christian Hertwig
für das Männertreff-Team

 

Der Männertreff lädt ein: Freitag, den 7. Juli 2017 um 19 Uhr

3. Juli 2017

Liebe Männertreff-Männer, Freunde der Gemütlichkeit,

Wir steuern auf ein ganz besonderes und erlebnisreiches Wochenende zu.

Am Sonntag, dem 9. Juli ist unser Apo-Gemeindefest. Aber dies ist keine Einladung zum Gemeindefest, sondern eine zu unserem nächsten Männertreff.

Der ist am Freitag davor, also am 07. Juli und hängt mit dem Gemeindefest insofern zusammen, als dass der gemeindefestliche Bierwagen schon auf der Gemeindewiese steht und wir durch Zufall auch draußen grillen. (mehr …)

Herzliche Einladung zum Männertreff vor Pfingsten

1. Juni 2017

Liebe APO-Männer, Freunde der Gemütlichkeit,

bald ist Pfingsten. Vorher ist am nächsten Freitag noch Männertreff.

Diesmal ohne Schwerpunktprogramm.

Der Höhepunkt dieses Abends sind wir selbst. Im Gespräch, in guter Gesellschaft und in entspannter Atmosphäre. Natürlich auch mit guter Speise und kühlem Trunk.

Also Freitag, 2. Juni – 19:00 Uhr im Charly`s.

Herzliche Einladung und liebe Grüße

Wir freuen uns auf Euch.

Für das Männertreff-Team

Heiner Ketzer
Christian Hertwig

Herzliche Einladung zum Männertreff am Freitag, den 5. Mai

30. April 2017

Liebe Männertreff-Männer, Freunde der Gemütlichkeit.

Am nächsten Freitag gibt es einen Männertreff mit Mobilitätsgarantie. Wir schwärmen aus. Aber keine Angst, wir wollen keine Laufrekorde brechen, sondern lassen es ruhig und gelassen angehen.
Ingo Dämgen, Garant für gelungene Streifzüge durch die Oberhausener Stadtgeschichte, lädt uns zu einem Spaziergang durch Alt-Oberhausen ein.

Oberhausen? Kenn ich doch. Leb ich hier oder was? Denkste.
Mal durchzulaufen oder kennenzulernen sind doch zwei verschiedene paar Schuhe.
Seinerzeit vor dem Gang mit Ingo Dämgen durch Sterkrade ist wohl manch einer von uns auch mit dem „Kenn-ich-doch-schon-Anspruch“ in den Termin gegangen. Aber dann Augenreiben und so manche neue Erkenntnis: Wie, der Mitbegründer der Gutehoffnungshütte und ehemaliger Essener Bürgermeister Huyssen liegt nicht pompös in Essen begraben, sondern ziemlich schlicht auf diesem schnuckeligen kleinen Friedhof in Sterkrade? Dieses Teil kannte ich ja überhaupt noch nicht. Oha. der Elpenbach fließt gerade hier am Sterkrader Tor unter mir durch?. Und weil er hier verrohrt fließt, ist auch die fußläufige Verbindung zwischen Sterkrader Tor und Sterkrader Mitte mit blauem Fliesenstein gepflastern. Der symbolische Elpenbach sozusagen.
Ingo Dämgen live. Locker und informativ.
Sterkrade ist vorbei. Alt-Oberhausen wartet auf uns.

Wir treffen uns am Freitag um 17:30 Uhr an der APO und fahren dann gemeinsam zum Oberhausener Hauptbahnhof / Haupteingang.
Von dort aus geht um 18:00 Uhr die Führung los.
Natürlich ist es gern auch möglich, direkt zum Hauptbahnhof / Haupteingang zu kommen.
Die Führung dauert ca. 2 Stunden. Aber wie schon oben gesagt. Keine Laufrekorde. Keine Bange.
Nach der Rückfahrt gibt es dann ab 20.30 Uhr im Charlys lecker Essen und flüssige Stärkung.

Ein schönes Erlebnis klingt dann in gemütlicher Atmosphäre nach.
Wir freuen uns auf Euch.
Für das Männertreff-Orga Team:

Christian Hertwig
Heiner Ketzer

Der Männertreff am kommenden Freitag, den 7. 4. fällt aus

4. April 2017

Liebe Männer. Freunde der Gemütlichkeit.
Eigentlich hatten wir für den nächsten Freitag (07. April) einen Männertreff geplant. Das heißt, wir hatten ihn terminlich vorgeplant, ohne ihn inhaltlich „mit Leben zu füllen“.
Er ist dann als Termin irgendwie in den Gemeindebrief gerutscht, aber hängt bisher als Planung ziemlich leblos in den Seilen.
Osterferienlaune breitet sich aus. Viele von den APO-Männern fahren in die Ferien (auch einige vom Team). Wir hätten einen Männertreff auf Sparflamme machen können. Halbe Sache eben. Aber das wollten wir dann doch nicht.
Also fällt der Männertreff nächsten Freitag aus.
Das ist einerseits ein wenig schade, bietet andererseits aber eine gute Gelegenheit, reservierte Zeit für Dinge zu nutzen, die man schon lange mal machen wollte. Zum Beispiel mit abendlichem IKEA-Shopping mit der
Teuren, einem Besuch in der Spätvorstellung der Delphin-Schau im Zoo Duisburg oder so etwas.

Am 05. Mai geht es wieder los. Nächster Männertreff (garantiert). Wie immer lecker und nett.

Wir freuen uns auf Euch und wünschen eine gesegnete und erfüllte österliche Zeit.
Bis dahin liebe Grüße
Für das Team
Heiner Ketzer
Christian Hertwig

Der Männertreff

6. Mai 2014

Der Männertreff ist ein offenes Angebot der APO für Männer aller Art.maennertreff_1

Wann ist ein Mann ein Mann? Folgende Stichworte: Skat, ein kühles Helles, lecker Essen vom Koch und vieles mehr. Und ein Impuls für die Seele mittendrin. Treffpunkt ist alle vier Wochen am Freitag ab 19 Uhr.

Darüber hinaus bieten wir einige Tagesausflüge im Jahr und eine Wochenend-Männer-Freizeit an. Ausflugsziele waren z.B. schon das Haus der Geschichte der BRD in Bonn, das Nixdorf-Museum in Paderborn, die Meyer-Werft in Papenburg und der WDR in Köln inklusive Besuch im allerheiligen Sportschau-Studio.

Männertreff-Ausflug vom April 2016

18. Mai 2016

Interesse ist nicht hinderlich

vor dem DFB-FußballmuseumAm 09.April trafen sich wieder viele Männer zu einer gemeinsamen Fahrt nach Dortmund, viele die an Fußball interessiert sind und auch der eine oder andere mehr. Wenn der APO-Männertreff zu einem Ausflug ins DFB-Fußballmuseum einlädt, ist es nicht nötig, sich für Fußball zu interessieren; es reicht, wenn man an der Gemeinschaft interessiert ist. (mehr …)

APO-Männertreff besucht Mevlana Moschee

9. Mai 2014

Menschen von außerhalb stellen manchmal die Frage, ob so „nahes Beieinanderliegen im unterschiedlichen Glauben“ nicht „reibt“. Ob man sich gegenseitig nicht „in die Quere“ kommt. Ob die gegenseitige Toleranz ausreicht, um ohne größere Konflikte miteinander umzugehen. Den Tackenbergern selbst stellt sich diese Frage so nicht mehr. Denn sie sehen, dass es klappt. Aber auch auf dem Tackenberg gilt der Ruhrgebietsspruch: “Von nix kommt nix“. Will heißen: Von allein tut sich gar nichts.

Man muss schon aktiv sein. Aufeinander zugehen, miteinander reden. Gemeinsames herausarbeiten um scheinbar Trennendes zu überwinden.

Genau das haben die Verantwortlichen der APO und der Moschee schon frühzeitig erkannt. Und beide haben beharrlich daran gearbeitet, eine kulturell eigenständige, aber vom Gedanken des vertrauensvollen Zusammenlebens geprägte Beziehung zu schmieden.

Das Wichtigste daran ist, sich nicht aus den Augen zu verlieren.

Sich Stück für Stück besser kennenzulernen. Kontakte auf allen Ebenen zu knüpfen. Offene Worte und ein offenes Ohr zu haben. Miteinander zu reden. Aber auch zusammen zu feiern.

Männertreff mit dem „Weißen Häuptling“ am kommenden Freitag, 5. September 2014

3. September 2014
Fritz_Pawelzik

Foto: privat

Wer schon länger dabei ist, wird sich an ihn erinnern: Das Nachrichtenmagazin Focus nannte ihn „der alte Fritz von Afrika“. Denn Afrika ist seine große Liebe. In Ghana wurde der ehemalige Kumpel vom Stamm der Ashanti zum Häuptling ernannt: „Fritz Kofi I.“. In zahlreichen Büchern und bei ungezählten Veranstaltungen hat der ehemalige Weltdienst-Sekretär des CVJM Westbundes von Afrika und anderen Ländern erzählt. Spannend, originell, humorvoll und mit ganz viel Herz.

Freitag ist er zum wiederholten Male gern gesehener Gast in der APO! Los geht’s um 19.00 Uhr – wie immer im Charly’s!

Wir freuen uns auf Euch und auf ihn.

Der Männertreff lädt ein zum Herbstausflug nach Münster – am Samstag, den 25. Oktober 2014

8. Oktober 2014

Herbst – Ausflug des Männertreffsmaennertreff_1

Ziel: Münster in Westfalen

Zeit: Samstag, 25. Oktober 2014

Treffpunkt Oberhausen HBF um 8.30 Uhr
(Abfahrt 8.48 Uhr)

Programm:

o ein erster kurzer Kaffee oder Tee
o Stadtführung durch den Innenstadtbereich (ca. 2 Stunden)
o eigene Zeit zum Bummeln, für Kaffee und Kuchen, für ein Bier, für ein Mittagessen, für Zeit miteinander (ca. 3 Stunden)

Ankunft in OB 18.13 Oberhausen HBF

Ausklang ca. 18.45 Uhr „Griechischer Wein“ (und Gyros, Ouzu und andere griechischen Spezialitäten) beim Griechen auf dem Tackenberg Ecke Dorstener Straße/Musfeldstraße

Kosten 15,–€ (für Bahn und Stadtführung)

Anmeldung Thomas Wratschko – thomas@wratschko.de oder 0208/606597

Männer feiern Advent – herzliche Einladung zum letzten Männertreff des Jahres am kommenden Freitag um 19 Uhr

1. Dezember 2014

Für alle Männer findet am kommenden Freitag, den 5. Dezember cube-3889_640der letzte Männertreff in diesem Jahr statt. Der Beginn ist wie immer 19.00 Uhr. Anders als sonst treffen wir uns aber nicht in der APO, sondern schräg gegenüber vor dem Haus Dorstener Straße 429. Hier gestaltet Familie Stassen freundlicherweise einen Tag des »Tackenberger Adventskalenders«.

Es wäre sehr schön, wenn viele Männer dabei wären, um kräftig beim Weihnachtsliedersingen mitzumachen.

Anschließend gibt es im Gemeindehaus ein warmes Essen – und ein kaltes….Wässerchen! Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

 

Nicht vergessen: Männertreff am kommenden Freitag, den 9. Januar 2015 ab 19 Uhr

6. Januar 2015

Liebe Männer,maennertreff_1
ich lade Euch ganz herzlich zu unserem ersten Männertreff in Neuem Jahr 2015 ein, der jetzt am Freitag, 9. Januar, ab 19.oo Uhr in der APO stattfindet.

Wir haben für diesen Männertreff bewusst kein Programm vorbereitet, um viel Zeit zur Begegnung und zum Gespräch zu haben – natürlich wie immer in der reizvollen Atmosphäre des Charleys und mit leckerem Essen und Trinken.
Um „Zehn vor Zehn“ bieten wir wieder in der Kapelle eine Zeit der Besinnung an – mit einigen Liedern und einigen Gedanken zur biblischen Jahreslosung für das Jahr 2015: „Nehmt einander an, wie Christus Euch angenommen hat.“

Schon auf diesem Wege wünsche ich Euch und Euren Familien ein glückliches und erfülltes Neues Jahr unter dem Schutz und dem Segen Gottes und wertvolle, bereichernde Begegnungen – u.a. auch in unserem Männertreff.

Wir – das Leitungsteam vom Männertreff – würden uns sehr freuen, wenn wir Euch direkt wieder am Freitag begrüßen könnten.
Herzliche Grüße
Rainer Rudl

Man(n) trifft sich – am kommenden Freitag, den 6. Februar 2015 um 19 Uhr

4. Februar 2015

Liebe Männer,

am kommenden Freitag, findet unser nächster Männer-Abend statt, zu dem wir Euch herzlich einladen.maennertreff_1

Natürlich warten wie immer eine entspannte Atmosphäre, leckeres Essen, erfrischendes Trinken und viele nette Männer zum Reden, Zuhören, Lachen usw. auf Euch.

Als Programm haben wir mittendrin an diesem Abend „kommunikative Gespräche“ in kleineren Tischrunden, inspiriert durch verschiedene Impulse. Unsere Erfahrung aus den letzten Jahren zeigt, dass gerade auch solche „Männer-Gespräche“ uns gut tun und beeindruckend sind. In der Fachliteratur über Männer taucht immer wieder mal folgender Satz auf: „Männer können über alles reden – nur nicht über sich selbst!“ Da steckt auch viel Wahrheit hinter – aber wir können am Freitag wieder einmal unter Beweis stellen, dass das so letztlich auch nicht stimmt.

Wir vom Leitungsteam freuen uns sehr auf die Begegnung mit Euch an diesem Freitag und würden uns sehr und mehr freuen, wenn wir wieder in einer ähnlich großen Männer-Runde zusammen wären wie im Januar.

Mann sieht sich am Freitag – Mann gönnt sich ja sonst nichts.