‘Männertreff’

Der Männertreff

6. Mai 2014

Der Männertreff ist ein offenes Angebot der APO für Männer aller Art.maennertreff_1

Wann ist ein Mann ein Mann? Folgende Stichworte: Skat, ein kühles Helles, lecker Essen vom Koch und vieles mehr. Und ein Impuls für die Seele mittendrin. Treffpunkt ist alle vier Wochen am Freitag ab 19 Uhr.

Darüber hinaus bieten wir einige Tagesausflüge im Jahr und eine Wochenend-Männer-Freizeit an. Ausflugsziele waren z.B. schon das Haus der Geschichte der BRD in Bonn, das Nixdorf-Museum in Paderborn, die Meyer-Werft in Papenburg und der WDR in Köln inklusive Besuch im allerheiligen Sportschau-Studio.

APO-Männertreff besucht Mevlana Moschee

9. Mai 2014

Menschen von außerhalb stellen manchmal die Frage, ob so „nahes Beieinanderliegen im unterschiedlichen Glauben“ nicht „reibt“. Ob man sich gegenseitig nicht „in die Quere“ kommt. Ob die gegenseitige Toleranz ausreicht, um ohne größere Konflikte miteinander umzugehen. Den Tackenbergern selbst stellt sich diese Frage so nicht mehr. Denn sie sehen, dass es klappt. Aber auch auf dem Tackenberg gilt der Ruhrgebietsspruch: “Von nix kommt nix“. Will heißen: Von allein tut sich gar nichts.

Man muss schon aktiv sein. Aufeinander zugehen, miteinander reden. Gemeinsames herausarbeiten um scheinbar Trennendes zu überwinden.

Genau das haben die Verantwortlichen der APO und der Moschee schon frühzeitig erkannt. Und beide haben beharrlich daran gearbeitet, eine kulturell eigenständige, aber vom Gedanken des vertrauensvollen Zusammenlebens geprägte Beziehung zu schmieden.

Das Wichtigste daran ist, sich nicht aus den Augen zu verlieren.

Sich Stück für Stück besser kennenzulernen. Kontakte auf allen Ebenen zu knüpfen. Offene Worte und ein offenes Ohr zu haben. Miteinander zu reden. Aber auch zusammen zu feiern.

Männertreff mit dem “Weißen Häuptling” am kommenden Freitag, 5. September 2014

3. September 2014
Fritz_Pawelzik

Foto: privat

Wer schon länger dabei ist, wird sich an ihn erinnern: Das Nachrichtenmagazin Focus nannte ihn „der alte Fritz von Afrika“. Denn Afrika ist seine große Liebe. In Ghana wurde der ehemalige Kumpel vom Stamm der Ashanti zum Häuptling ernannt: „Fritz Kofi I.“. In zahlreichen Büchern und bei ungezählten Veranstaltungen hat der ehemalige Weltdienst-Sekretär des CVJM Westbundes von Afrika und anderen Ländern erzählt. Spannend, originell, humorvoll und mit ganz viel Herz.

Freitag ist er zum wiederholten Male gern gesehener Gast in der APO! Los geht’s um 19.00 Uhr – wie immer im Charly’s!

Wir freuen uns auf Euch und auf ihn.

Der Männertreff lädt ein zum Herbstausflug nach Münster – am Samstag, den 25. Oktober 2014

8. Oktober 2014

Herbst – Ausflug des Männertreffsmaennertreff_1

Ziel: Münster in Westfalen

Zeit: Samstag, 25. Oktober 2014

Treffpunkt Oberhausen HBF um 8.30 Uhr
(Abfahrt 8.48 Uhr)

Programm:

o ein erster kurzer Kaffee oder Tee
o Stadtführung durch den Innenstadtbereich (ca. 2 Stunden)
o eigene Zeit zum Bummeln, für Kaffee und Kuchen, für ein Bier, für ein Mittagessen, für Zeit miteinander (ca. 3 Stunden)

Ankunft in OB 18.13 Oberhausen HBF

Ausklang ca. 18.45 Uhr „Griechischer Wein“ (und Gyros, Ouzu und andere griechischen Spezialitäten) beim Griechen auf dem Tackenberg Ecke Dorstener Straße/Musfeldstraße

Kosten 15,–€ (für Bahn und Stadtführung)

Anmeldung Thomas Wratschko – thomas@wratschko.de oder 0208/606597

Männer feiern Advent – herzliche Einladung zum letzten Männertreff des Jahres am kommenden Freitag um 19 Uhr

1. Dezember 2014

Für alle Männer findet am kommenden Freitag, den 5. Dezember cube-3889_640der letzte Männertreff in diesem Jahr statt. Der Beginn ist wie immer 19.00 Uhr. Anders als sonst treffen wir uns aber nicht in der APO, sondern schräg gegenüber vor dem Haus Dorstener Straße 429. Hier gestaltet Familie Stassen freundlicherweise einen Tag des »Tackenberger Adventskalenders«.

Es wäre sehr schön, wenn viele Männer dabei wären, um kräftig beim Weihnachtsliedersingen mitzumachen.

Anschließend gibt es im Gemeindehaus ein warmes Essen – und ein kaltes….Wässerchen! Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

 

Nicht vergessen: Männertreff am kommenden Freitag, den 9. Januar 2015 ab 19 Uhr

6. Januar 2015

Liebe Männer,maennertreff_1
ich lade Euch ganz herzlich zu unserem ersten Männertreff in Neuem Jahr 2015 ein, der jetzt am Freitag, 9. Januar, ab 19.oo Uhr in der APO stattfindet.

Wir haben für diesen Männertreff bewusst kein Programm vorbereitet, um viel Zeit zur Begegnung und zum Gespräch zu haben – natürlich wie immer in der reizvollen Atmosphäre des Charleys und mit leckerem Essen und Trinken.
Um „Zehn vor Zehn“ bieten wir wieder in der Kapelle eine Zeit der Besinnung an – mit einigen Liedern und einigen Gedanken zur biblischen Jahreslosung für das Jahr 2015: „Nehmt einander an, wie Christus Euch angenommen hat.“

Schon auf diesem Wege wünsche ich Euch und Euren Familien ein glückliches und erfülltes Neues Jahr unter dem Schutz und dem Segen Gottes und wertvolle, bereichernde Begegnungen – u.a. auch in unserem Männertreff.

Wir – das Leitungsteam vom Männertreff – würden uns sehr freuen, wenn wir Euch direkt wieder am Freitag begrüßen könnten.
Herzliche Grüße
Rainer Rudl

Man(n) trifft sich – am kommenden Freitag, den 6. Februar 2015 um 19 Uhr

4. Februar 2015

Liebe Männer,

am kommenden Freitag, findet unser nächster Männer-Abend statt, zu dem wir Euch herzlich einladen.maennertreff_1

Natürlich warten wie immer eine entspannte Atmosphäre, leckeres Essen, erfrischendes Trinken und viele nette Männer zum Reden, Zuhören, Lachen usw. auf Euch.

Als Programm haben wir mittendrin an diesem Abend „kommunikative Gespräche“ in kleineren Tischrunden, inspiriert durch verschiedene Impulse. Unsere Erfahrung aus den letzten Jahren zeigt, dass gerade auch solche „Männer-Gespräche“ uns gut tun und beeindruckend sind. In der Fachliteratur über Männer taucht immer wieder mal folgender Satz auf: „Männer können über alles reden – nur nicht über sich selbst!“ Da steckt auch viel Wahrheit hinter – aber wir können am Freitag wieder einmal unter Beweis stellen, dass das so letztlich auch nicht stimmt.

Wir vom Leitungsteam freuen uns sehr auf die Begegnung mit Euch an diesem Freitag und würden uns sehr und mehr freuen, wenn wir wieder in einer ähnlich großen Männer-Runde zusammen wären wie im Januar.

Mann sieht sich am Freitag – Mann gönnt sich ja sonst nichts.

Männertreff am kommenden Freitag, den 6. März 2015 um 19 Uhr

3. März 2015

Liebe Männer,
dieser Mexiko ist am Freitag zu Gast bei uns im Männertreff.mexiko Mexiko hatte zum Glück noch ein Visum für Deutschland bekommen und ist am letzten Freitag in Deutschland angekommen und konnte so am Samstag bei der Trauerfeier für seinen Freund Fritz Pawelzik dabei sein.
Mexiko ist noch bis Sonntag in der Nähe – und so habe ich ihn auch für den Männertreff am Freitag gewinnen können.

Wer ist Mexiko?
Mexiko ist als Straßenjunge in den Armenviertel von Accra in Ghana aufgewachsen. Als Jugendlicher war er Chef einer kriminellen Straßengang, zu der Fritz Kontakt aufgebaut hatte. Fritz wurde ihr Fußballtrainer und Pastor. Mexiko hat durch den YMCA (CVJM) eine schulische und berufliche Ausbildung machen können. Er ist zunächst ehrenamtlicher und dann hauptamtlicher Mitarbeiter des YMCA in Ghana geworden und war jahrelang verantwortlich für den YMCA Nationalverband Ghana. Mexiko und Fritz waren engste Freunde und Brüder. Mittlerweile ist Mexiko um die 70 Jahre.

Und am Freitag ist er bei uns im Männertreff. Ich freue mich sehr darüber.

Ich bringe auch Bücher von Fritz mit, die Ihr kaufen könnt – vor allem sein neues Buch, das kurz vor seinem Tod erst erschienen ist: „Martin, der Massai“ (8,-). Aber auch seine Lebensgeschichte zusammengefasst in „Zwischen Ruhrpott und Afrika“ (13 €). Das haben wohl schon etliche von Euch. Und die Schalke-Bibel für 10,-€. Die Bücher sind genial für Euch – gleichzeitig aber auch hervorragende Geschenke.

Es geht am Freitag, 6. März, wie immer los ab 19.oo Uhr mit lecker Essen. Trinken natürlich auch. Und insgesamt in einer fröhlichen, entspannten Atmosphäre.

Lasst Euch herzlich einladen.

Herzliche Grüße
Rainer Rudl

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Männertreff am Freitag, 8. Mai 2015, ab 19 Uhr

5. Mai 2015

Wir haben wieder einen besonderen Gast. Dieses Mal ist es Thomas Krey – Bezirksbürgermeister von Osterfeld und Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen. Wir werden ihn persönlich kennenlernen, auch in seinem gemeinwesenorientierten Engagement und in seinem politischen Werdegang. Wir werden einiges über die Aufgaben eines ehrenamtlichen Bezirksbürgermeisters erfahren. Und wir haben die Möglichkeit, mit ihm über aktuelle Situationen und notwendige Entwicklungen des Stadtteils Osterfeld und auch der Stadt Oberhausen zu diskutieren.

(mehr …)

Einladung zur Männertrefffreizeit vom 28. bis 30. August 2015 in Willingen

5. Mai 2015

image002Liebe Männer,

in diesem Jahr wollen wir uns mal ein Wochenende im Sauerland gönnen – genauer gesagt: im Upland / Willingen.

Programm und Preise findet Ihr »hier.

Anmelden könnt Ihr Euch ab sofort bei: »Rainer Rudl

Wir vom Männertreff-Team würden uns freuen, wenn wieder so viele Männer mitfahren würden wie im letzten Jahr.

Man(n) trifft sich in der APO – am Freitag, 6. Mai, ab 19 Uhr

3. Mai 2016

maennertreffLiebe Männer,

einen Tag nach “Vatertag” und mittendrin im verlängerten Wochenende, das mit “Christi Himmelfahrt” am Donnerstag beginnt, findet unser nächster Männertreff statt – also jetzt am Freitag, 6. Mai 2016, wie immer ab 19 Uhr.

Wir haben am Freitag mal wieder einen “MOP”, d.h. einen Männerabend ohne Programm, um noch mehr Zeit und Raum zur Begegnung miteinander zu haben als sonst. Denn das ist uns sehr wichtig – die Möglichkeit zu bieten und zu haben, Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen, mit anderen Männer ins Gespräch zu kommen, die mann bereits kennt oder noch nicht kennt, lockere und ernstere Gespräche zu führen,  aufeinander zuzugehen, aneinander Anteil zu nehmen.
(mehr …)

Einladung zum Männertreff am Freitag, den 3. Juni – Achtung! Start schon um 17.40 Uhr

30. Mai 2016

MännertreffDieses Mal erwartet Euch ein Programm-Angebot, dass wir so noch nie hatten – einen geführten Spaziergang durch die Innenstadt von Sterkrade.

Dafür haben wir mit Ingo Dämgen einen kenntnisreichen Begleiter und Referenten gefunden. Inhaltlicher Schwerpunkt der Führung ist “Industriegeschichte und Konfessionen – und auch deren Zusammenhänge”.

(mehr …)

Einladung zum Männertreff am 1. Juli

26. Juni 2016

Männertreff-Chor 2014Liebe Männer,
am Freitag, den 1. Juli 2016, findet unser nächster Männertreff in der APO statt.

“The same procedure as every year”, > gilt diesmal nicht dem 90. Geburtstag von Miss Sophie.

Wie jedes Jahr, kurz vor den Sommerferien, werden wir einen Grill-Abend durchführen.
Wie jedes Jahr treffen wir uns im APO-Garten.
Wie jedes Jahr am Freitag vor dem Gemeindefest.
Wie jedes Jahr werden wir schon am Freitag den “Bier-Wagen” (oder Getränkewagen) in der APO haben.

So laden wir Euch, wie jedes Jahr und wie jedes Mal, ganz herzlich ein, am Freitag zum gemütlichen-geselligen
Abend zum Männertreff zu kommen.

Herzliche Grüße im Namen des gesamten Männertreff-Leitungsteams,

Mann sieht sich die Tage in der APO, Glück auf!
Rainer Rudl.

Erster Männertreff nach den Sommerferien – am kommenden Freitag, den 2. September

30. August 2016

Am nächsten Freitag, 2. September 2016, findet um 19 Uhr unser nächster Männertreff in der APO statt.Wickie

Ihr “Männer aus Flake” – mit dieser alten Grußformel aus der Zeichentrickserie und dem Film “Wickie und die starken Männer” lasst euch herzlichen einladen zu einem wunderbaren Spät-Sommer- und Wikinger-Abend unter Männern!

Wir werden wikinger-typisch Fleisch (Gegrilltes) und Bier (natürlich auch noch andere Getränke und Speisen) zu uns nehmen nutzen und laden euch zu einer Herausforderung ein: Werde unser Wikinger-Schach-Chef! Dies wunderbar schöne und leichte Spiel wollen wir auspacken und den Chef von Flake unter uns bestimmen!!

So laden wir Euch ganz herzlich ein, am Freitag  zum gemütlichen-geselligen Abend zum Männertreff zu kommen. (mehr …)

Der Männertreff geht auf große Fahrt – am Samstag, den 24. September

10. September 2016

Am Samstag, dem 24. September, laden wir euch herzlich ein,ship-858656_640 gemeinsam auf große Reise zu gehen (wie Wikinger das so tun – rauben wollen wir allerdings nicht!).

Wir brechen auf – per Bahn – zum Düsseldorfer Flughafen, treten dort durch alle Türen, auch die verschlossenen (Führung nach Sicherheitskontrolle in nicht-öffentliche Bereiche) und kreuzen mit unserem Schiff, äh Bus, ganz nahe zwischen den riesigen Flug-Schiffen (Bus-Tour über das Vorfeld) ! Schwebende Züge (H-Bahn) und ein Blick von oben (Besucherterrasse) runden unser Erkundungen ab. (mehr …)

Herzliche Einladung zum Männertreff am kommenden Freitag, den 2. Dezember 2016

27. November 2016

Da einen Tag vorher am 1. Dezember der diesjährige Tackenberger Adventskalender beginnt und dieser am Freitag bei einem jungen Mann in unmittelbarer Nähe zur APO stattfindet, wollen wir unseren Männertreff dort beginnen – um 19 Uhr auf der Arenbergstraße 80. Das wird nicht zu übersehen und zu überhören sein. Ihr könnte auch schon um 18.45 Uhr an der APO sein, um von dort gemeinsam mit anderen die ca. 200 Meter zurückzulegen. Lasst Euch das nicht entgehen. Vielleicht kommt Ihr auf den Geschmack für weitere Adventskalender-Abende in unserem Gemeindebezirk.

stadium-931975_640

(c) pixabay

Wir freuen uns sehr, dass wir am Freitag erneut einen sehr interessanten und sehr lohnenswerten besonderen Gast und Referenten haben werden: Uwe Ganz

Uwe Ganz ist langjähriger Mitarbeiter im CVJM Mülheim Saarn und in der Gemeinde Mülheim Saarn. Von Beruf ist er Polizist. Er hat aber eine sehr spezielle Funktion in der Polizeiarbeit. Er leitet eine Polizei-Spezialeinheit, die die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei allen Länderspielen und Turnieren im Inland und Ausland begleitet und dafür verantwortlich ist, die gewaltbereiten und gewalttätigen Fussball-Hooligans gut im Blick zu haben. (mehr …)

Männer! Freut Euch auf unseren 1. Männertreff im neuen Jahr am Freitag, den 13. Januar, 19 Uhr im Charlys.

9. Januar 2017

Liebe Freunde der Gemütlichkeit,
die Weihnachtsbäume liegen am Straßenrand. Die besinnliche Zeit neigt sich dem Ende zu und das Neue Jahr steht mit unbekanntem Verlauf und neuen Herausforderungen vor uns. Wir haben vieles erlebt, manches mental noch gar nicht richtig verdaut und schon geht es weiter ins Jahr hinein. Gute Vorsätze zeigen erste Abnutzungserscheinungen. Die Besinnlichkeit wandelt sich langsam wieder in anschwellenden Tagestrott und das Leben läuft  seine gewöhnlichen Wege.

Ein Männertreff in dieser “Zeitenwende” im Jahr
bietet gute Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.
Über Vergangenes, Künftiges. Über kleine und große Dinge.
Über Gott und die Welt.

“Aber im Gespräch sind wir doch bei unseren Treffen immer”, wird sich nun mancher denken. So ist es wohl. Jedoch können Gespräche noch wachsen. Übersichtlicher, persönlicher und tiefer werden, wenn sie sich in kleinerer Runde so richtig wohlfühlen.

Am Freitag bieten wir solchen Dingen Raum. Wir haben Orientierungspunkte vorbereitet, aus denen sich in übersichtlichen Männerrunden anregende Tischgepräche entwickeln können.

 Fragen. Wünsche. Erlebnisse. Gott und die Welt eben.

Es wird spannend. Aber auch entspannt. Denn es gibt wie immer auch Gutes zu essen und Kühles zu trinken.
Und zum Mitnehmen nach Hause auf Wunsch auch noch einen kleinen geistigen Impuls.

Also Männer. Stellt die unwichtigen Dinge beiseite und macht Euch am Freitag auf den Weg.  19:00 Uhr. Gemeindecafe Charly’s in der APO

Kommt allein oder bringt Freunde mit. Wir freuen uns auf euch.

Für das MT Leitungsteam
Heiner Ketzer
Christian Hertwig

Am Freitag, den 3. März um 19:00 wirds sportlich – Männertreff in der APO

27. Februar 2017

Liebe Männer, Freunde der Gemütlichkeit.

Weil APO-Männer sportlich sind, kommen sie oft zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Männertreff.
Sie schauen Fußball (hören beim Autowaschen Liga Live). Wissen, dass die Emscherkurve keine Abbiegung zur Kläranlage ist. Auch sonst sind sie sporttechnisch immer gut auf Scheibe.

Dies im Hinterkopf, haben wir zu unserem Männertreff am nächsten Freitag einen ganz besonderen Gast eingeladen:

Marcus Tepper.
WDR 2-Sportreporter und ARD-Sportkoordinatorfür den Hörfunk. Mitglied der Radio-und Fernsehkommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).
Im Kreise der IOC-Experten ist Marcus Tepper als Chairman der Euroradio Sport Group der Europäischen Rundfunkunion (EBU) der einzige Radiovertreter.

Also, Marcus Tepper. Radioerfahren, olympiaerprobt und ein echter “Oberhausener Jung”.
Er wird uns mitnehmen in die Welt des Sports. Sportjournalismus heute: Alles Fußball oder was?
– Sport im Radio: Die Bundesligekonferenz und mehr.
– Doping, Korruption, Gigantismus: Sport im Zwielicht.

So geht es Schlag auf Schlag durch einen spannenden Abend. Natürlich mit genug Raum für Fragen und Gespräch.
Natürlich wie immer mit leckerer Speise und gutem Trunk. Und zum Auslaufen nach sportlichem Treiben wartet noch ein andächtiger Impuls in der Kapelle auf uns.
Also Männer. Nehmt es sportlich.

Freitag, 03. März. 2017, 19:00 Uhr  Männertreff im Charly’s

Wir freuen uns auf Euch.
Bis dahin liebe Grüße
Heiner Ketzer
Christian Hertwig
für das Männertreff-Team