‘Veranstaltungen für die ganze Gemeinde’

„Füreinander beten – miteinander wachsen“ – APO-Hauskreistag am 12. Nov. 2017

9. August 2017

“Ich bete darum,…damit ihr ihn immer besser kennen lernt.” (Epheser1,17)

Zum Downloaden bitte anklicken

Zum Glauben an Gott, den Vater, den Sohn und den heiligen Geist zu kommen ist das Eine. Hier hat jeder Christ seine ganz eigene, persönliche Geschichte. Doch wenn es darum geht. im Glauben zu wachsen, dann haben viele Christen etwas gemeinsam: sie tun sich schwer. Gott bessser kennenzulernen, ist für viele eine Herausforderung. 

Anhand von zwei Abschnitten aus dem Epheserbrief wollen wir uns daher mit zwei Fragen intensiver beschäftigen: “Was heißt es Gott besser zu kennen?” und “Welche Rolle spielt dabei das Gebet?” 

Ziel des Seminars: Die Teilnehmer werden ermutigt, Gott für alles, was er uns schenkt zu danken und für geistliches Wachstum auf dem Tackenberg zu bitten. 

Dr. Thorsten Prill

Referent:
Dr. Thorsten Prill ist Pastor der Rhenish Church in Namibia (Rheinische Kirche in Namibia) und Akademischer Dekan am Edinburgh Bible College (EBC) in Schottland. Bis Juli 2017 lehrte er Missionswissenschaften, Praktische Theologie und Systematische Theologie am Namibia Evangelical Theological Seminary (NETS) in Windhoek.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 22. Oktober, auch bezüglich Ihres Essenswunsches.
Kontakt: Petra Ostermann, Tel.: 0208 – 625 52 197 oder E-Mail: petra.ostermann@apo-tackenberg.de

Der APO-Gospelchor feiert 20jähriges Jubiläum – Save the date 20. Januar 2018

6. November 2017

20 Jahre und mehr »SOUND OF GOSPEL«!

Der APO-Gospelchor freut sich und lädt herzlich ein zu einem musikalischen Rückblick am 20. 1. 2018 in der APO.

Tickets wird es ab dem 3. Dezember u. a. auf dem Adventsbasar geben. 

Videoclip über die APO zum Thema „Mission vor Ort“

5. Oktober 2017

Das EKD-Zentrum für Mission in der Region (ZMIR), hat im Juli 2017 einen Videoclip mit folgendem Inhalt erstellt: 

Mission vor Ort I – Auftrag angenommen und entdeckt
„Die Apostelkirchengemeinde Oberhausen-Tackenberg profiliert sich durchmissionarische Gottesdienste
sowie durch diakonische Arbeit und interkulturelle Arbeit.“ (Zitat: ZMIR)

Lobpreis ohne Ende – herzliche Einladung zur Worship Night am Samstag, den 14. Okt. ab 19 Uhr in der APO

20. September 2017

Wir möchten mir Dir einen Abend genießen, bei dem Du – mit Musik von 3 Bands – in den Lobpreis einstimmen kannst. Wir möchten Dir neben guter Musik und viel Freude beim Singen und Tanzen Raum und Zeit für Gebet geben.

Komm vorbei ab 18.30h – los geht’s dann um 19.00h.
Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

EPO-Band: Band aus DER EPO-Church (Oberhausen) 
UNDERGROUND: Band für Jugendgottesdienste in Moers
LoGo2: eine der Lobpreisbands aus der ev. Apostelkirchengemeinde

Herzliche Einladung zum Gemeindefest – am Sonntag, den 9. Juli von 11 bis 17 Uhr

29. Juni 2017

Wir laden alle herzlich ein: Nachbarn, Neugierige, Freunde, Ehemalige, jeden, dem die APO am Herzen liegt!
Es gibt alles, was auf keinem Fest fehlen darf: leckeres Essen vom Grill, Pommes, Reibekuchen, Kaffee und Kuchen,
Spiele für Kinder, frisch gezapftes Bier vom Getränkewagen, Musik, Bühnenprogramm und vieles mehr.
Komm vorbei und feier mit!
Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst um 11 Uhr.

„Durchbruch zum Leben“ – lassen Sie sich einladen zur Osternacht in der APO

10. April 2017

Auch 2017 wieder in der APO: Die Feier der Osternacht.
Karsamstag, den 15. 4., Start: 21:30 – zwischen Karfreitag und Ostern.
Karfreitag – denken an Jesu Leiden und Sterben. Faszination und Dankbarkeit:
Es gibt Vergebung und Neuanfang.
Ostern – sich vor Augen führen:  Jesus lebt. Der Tod hat nicht das letzte Wort. Es gibt Hoffnung.
Jubel und Begeisterung.
Das wollen wir in der Osternacht erleben:
Einen „Durchbruch zum Leben“.
Es gibt Stationen wie bei der Thomas-Messe, die Feier des Abendmahls, viele Anbetungs- und Lobpreislieder, ein Poetry-Slam und auch einen Imbiss.
Wir wollen unsere Herzen berühren lassen von dem einzigartigen Geschehen an Karfreitag und Ostern.
Ganz herzlich möchten wir dazu einladen, sich mit uns auf den Weg zu machen: „Durchbruch zum Leben“.

Der neue Gemeindebrief ist da!

30. März 2017

Samuel Koch in der Apo – am 20. Juni 2017

4. Juni 2017

Authentisch, nachdenklich und zugleich humorvoll wird der wohl bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands in seinem Abendprogramm „Rolle vorwärts – das Leben geht weiter als man denkt“ aus seinen Büchern lesen und aus seinem Leben erzählen. Sarah Elena Timpe, Ehefrau von Samuel Koch ist für die Musik zuständig. Sie singt einfühlsame Balladen und fröhliche Gospels. Am Klavier ist Jonathan Koch, der Bruder von Samuel.

Eintrittskarten können ab sofort für 12 Euro (ermäßigt 9 Euro) online bestellt werden. An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro und ermäßigt 12 Euro.

Seit seinem Unfall am 4. Dezember 2010 in der Sendung „Wetten dass,…?“ ist der ehemalige Kunstturner permanent auf Hilfe angewiesen. Vieles hat sich seit dem verändert. Früher hat er in großer Freiheit gelebt, nun muss er viele Einschränkungen hinnehmen. „Hätte ich von Anfang an gewusst, dass ich so lange Zeit fast vollständig gelähmt verbringen muss, ich wäre davongelaufen. Aber ich habe auch viele Stunden erlebt, die schön und glücklich waren und die mir gezeigt haben, dass das Leben manchmal weiter geht, als man denkt.“ sagt Samuel Koch heute.

Vertraut und sehr persönlich tauscht Samuel Koch Gedanken über das Risiko, die Freiheit und seinen Glauben aus. Ein Abend mit ihm ist eine Einladung, ein gesundes Bewusstsein für die essentiellen Dinge des Lebens zu entwickeln.

Mit scheinbar endloser Energie und einen nicht totzukriegenden Humor geht Samuel Koch nun rollend statt Saltos schlagend durchs Leben. Er absolviert ein Schauspielstudium „ohne Körper“ und erlebt Überraschendes und Schockierendes, Absurdes und Seligmachendes.

Der „Rolle vorwärts-Abend“ beginnt um 19:00 Uhr. Einlass ist um 18:30 Uhr.

Nichts mehr verpassen?!

9. Oktober 2014

Sie möchten gern unseren Service nutzen und sich über bevorstehende Veranstaltungen in der APO und auch außerhalb per E-Mail informieren und einladen zu lassen?

Dann tragen Sie sich einfach  in unseren Verteiler ein. Selbstverständlich nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für diesen Zweck:

Impressionen vom Albert Frey-Konzert am 16. Januar 2015

22. Januar 2015

 

_MG_3658_96dpi

»Das Supertalent – die Show der Gaben«

12. Dezember 2014

…oder: Wie klingt Petrus 4, 10 »auf YouGo«?

» Und dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat,
als die guten Haushalter
der mancherlei Gnade Gottes«

Diesem YouGo vom 26. Oktober 2014 ging ein gewisser Ruf voraus. Lange vorher schJuryon wurde hinter vorgehaltener Hand getuschelt, dass es ein ganz besonderer werden würde. Entsprechend gut gefüllt waren die Reihen in der Kirche. Von einem »ausverkauften Haus« könnte man reden. Und es hat sich echt gelohnt!

Das habt Ihr toll gemacht, Ihr Supertalente!

(Bilder gibts auf der nächsten Seite!)

(mehr …)

Gemeindefest Sonntag, den 29. Juni 2014

9. Mai 2014

kinder_7Am Sonntag, den 29. Juni ist es wieder soweit: Spiele für Kinder, Aufführungen auf der Bühne, Bierwagen, Grill, Zuckerwatte –
und was man sich sonst noch so vorstellen kann. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Familiengottesdienst um 11 Uhr und
alle sind herzlich eingeladen!

Judy Bailey & Band – Live in der APO am 21. Febr. 2014

25. November 2013

Karibische Rhythmen und innovative Soundsjudy konzert-plakat2014
Judy Bailey singt mit acht Jahren im Kirchenchor auf Barbados, mit 17 erste eigene Lieder zur Gitarre, mit 21 in London für ihr erstes eigenes Album. Sie singt in Flüchtlingslagern und Gefängnissen, in alten Kirchen und neuen Clubs, auf Festivals und Festen. In Singapur und in Namibia, in Kanada, Tansania, Australien und immer wieder in Deutschland, wo sie heute lebt. Ihre musikalische Reise führte sie zu neun eigenen Alben, Koope­rationen mit Musikern von Eddy Grant bis zu den »Söhnen Mannheims«, auf das offizielle Fußball-WM Album 2010 und zu ihren größten Auftritten vor Hunderttausenden. Wenn Judy Bailey Musik macht, dann spürt man die Sonne ihrer Heimat Barbados, die Leichtigkeit und Freude der Karibik, gepaart mit Rhythmus und Power aus Afrika, aber da gibt es auch innovative Sounds und Reflexionen aus ihrer neuen Heimat Europa.

21. Februar 2014
Ev. Apostelkirche Oberhausen

Dorstener Straße 406, 46119 Oberhausen
VVK: 10 Euro // AK: 12 Euro
Einlass: 18.00 Uhr // Beginn: 19.00 Uhr
Kontakt und Karten unter: bailey(at)apo-tackenberg.de
oder im Gemeindebüro, Tel. (0208) 60 05 41 (mehr …)

König der Löwen – 20. Nov. 2013

26. Oktober 2013

Das Kinder-Playback-Musical geht in die zweite Runde! König der Löwen
Präsentiert von Kindern des Oberhausener Tackenbergs und Umgebung.

Samstag, 23. November 2013

Einlass: 16.30 Uhr Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt: Kinder und Jugendliche 2 Euro, Erwachsene 4,50 Euro

Die Geschichte:
Es war einmal in Afrika … der Löwenjunge »Simba« muss seinen Platz im Kreis des Lebens finden. Er soll einmal Nachfolger seines Löwenvaters »Mufasa« und damit König des geweihten Landes werden.
(mehr …)

Lothar Kosse – Live am 22. Febr. 2013

3. Mai 2014

Die APO präsentiert: Lothar KosseLothar_Kosse

– LIVE! – 22. Februar 2013

Einlass 19 Uhr // Beginn 20 Uhr

„Musik ist Leidenschaft. Weil sie von einem leidenschaftlichen Gott kommt. Einem Gott, der verschwenderisch kreiert und dem die Ideen nie ausgehen. Mit diesem Gott Musik zu machen ist wunderbar.“ Lothar Kosse

Aus seiner Feder stammen die bekannten Lieder „Bis ans Ende der Welt“, „Gross ist unser Gott“, „Immer mehr“, „Wunderbarer Hirt“, „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“, „Wasser des Lebens“, „Es scheint ein helles Licht“ & „Näher zu dir“. (mehr …)

APO-Adventsbasar 2013

10. November 2013

Alle Jahre wieder – steht die Advents- und Weihnachtszeit vor der Tür.APO_X_Mas_Start

Der 1. Advent in der APO ist seit Jahren ein Tag der Begegnung und der Vorfreuden auf Weihnachten. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein. Wir laden alle zu unserem Adventsbasar am Sonntag, den 1. Dezember 2013 ein. Angeboten werden die beliebten Holzarbeiten, Gebasteltes und Gebackenes. Außerdem gibt es einen großen Bücherund Kalendertisch und es können fair
gehandelte Lebensmittel sowie Kunsthandwerk erstanden werden.

Nach dem 10-Uhr-Gottesdienst öffnet der Basar bis 16 Uhr seine Türen.

Es gibt ein leckeres Mittagessen (Grünkohl) und natürlich ein Kuchenbuffet im Adventscafé. Wir freuen uns jetzt schon auf einen schönen 1. Advent mit Ihnen und euch!

Tackenberger Adventskalender 2013

3. Mai 2014

Schon merken: Im Dezember gibt es wieder den Tackenberger Adventskalender!adventskalender

Alle Infos →  hier!

APO-Adventsbasar am Sonntag, den 30. November 2014 nach dem Gottesdienst

11. November 2014

Adventskerze Alle Jahre wieder …

… steht die Advents- und Weihnachtszeit vor der Tür. Der 1. Advent in der APO ist seit Jahren ein Tag der Begegnung und der Vorfreuden auf Weihnachten. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein.

Wir laden alle zu unserem Adventsbasar
am Sonntag, den 30. November 2014 ein.

Angeboten werden die beliebten Holzarbeiten, Gebasteltes und Gebackenes. Außerdem gibt es einen großen Bücher- und Kalendertisch, und es können fair gehandelte Lebensmittel sowie Kunsthandwerk erstanden werden.
Nach dem 10.00 Uhr Gottesdienst (der übrigens mit Unterstützung unseres Gemeindechores festlich gestaltet wird) öffnet der Basar bis 16 Uhr seine Türen.
Es gibt ein leckeres Mittagessen (Grünkohl) und natürlich ein Kuchenbuffet im Adventscafé.
Wir freuen uns jetzt schon auf einen schönen 1. Advent mit Ihnen und Euch!

»Weihnachten macht den Tackenberg hell« – ein ganz besonderer Adventskalender!

10. November 2014

Auch in diesem Jahr steht uns wieder ein besonderer Advent bevor: adventskalender-bildJeden Tag strahlt ein Fenster in unserem Gemeindebezirk besonders schön und kündigt das kommende Weihnachtsfest an.
Und das Beste: Jeder ist eingeladen, sich auf den Weg zu den geschmückten Fenstern zu machen! Entweder treffen wir uns um 19 Uhr vor dem »Fenster des Tages« oder man geht um 18.45 Uhr gemeinsam an der APO los.
Was uns an den Fenstern erwartet? Ein Lied, eine Geschichte, ein Gedicht? Eins ist auf jeden Fall klar:
adventskalender-termineWir können uns wieder auf viele schöne vorweihnachtliche, besinnliche und nachdenkliche, lustige und leckere Erlebnisse und Begegnungen freuen!

Wann für Euch welches Fenster geöffnet wird, erfahrt Ihr beim Anklicken des Bildes links.