Apo Logo SVG
Männertreff/Konzert 07./08. Februar 2020

Jan Jakob, Singer/Songwriter aus Hannover wird uns an diesen Abend mit seinen Bandkollegen musikalisch durch den Abend führen.

Musik ist wie eine Reise im Wohnmobil mit deinen besten Freunden, Jack Johnson und Johnny Cash. Entspannt. Komfortabel. Für alle Bedürfnisse ist gesorgt. Draußen fegt eine interessante Landschaft nach der anderen an dir vorbei und wenn du von der Schönheit übermannt wirst, hältst du an und verweilst.

Aber wie bei allen Abenteuern gibt es immer wieder Überraschungen und Herausforderungen. Doch genau hier merkt der geübte Abenteurer, dass wirklich für alles gesorgt ist, denn dein Reiseführer Jan Jakob hat längst das Steuer in die Hand genommen.

Jahrelanger Klavierunterricht als kleiner Pimpf, haufenweise Harmonielehre als Musikstudent – aber geht es nicht eigentlich darum, das rauszulassen, was sowieso raus will? Seine Songs erzählen. Vom Reisen. Von Langeweile. Vom Verliebtsein. Von Gott – und was der mit Leben und Tod zu schaffen hat. Von Sorgen. Vom Feiern. Du hörst Jan Jakob kurz vor dem Schlafengehen und entschließt dich spontan, noch einmal wie verrückt durchs Schlafzimmer zu tanzen. Vielleicht greifst du aber auch nach Omas alter Klampfe auf dem Dachboden. Zwei Saiten fehlen. Egal.

Als ich Jan das erste Mal bei einem Wohnzimmerkonzert gehört habe, dachte ich mir das wäre auch was für den Männertreff der Apo. Seine Art Musik zu machen ist erfrischend, spontan und immer für eine Überraschung gut. Lasst euch darauf ein und ihr werden anschließend sagen „Wie, schon zu Ende ?“

Da ja der Männertreff wie der Name schon sagt ein Abend von Männern für Männern ist, wird Jan Jakob am Samstag (08.02.2020 19:00 Uhr) noch ein Konzert in der Apo geben. Dann aber für alle die am Vorabend nicht dabei sein konnten oder Ihn vielleicht noch ein zweites Mal hören wollen. Herzliche Einladung dazu.

Eintrittskarten für den Samstagabend gibt es am Büchertisch, im Apo-Büro und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

VVK: 7€, AK: 9€

Klaus Korell