Presbyterium

In den Gemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland, zu der auch unsere Apo gehört, ist das Presbyterium das Leitungsgremium. Presbyterinnen und Presbyter beraten und entscheiden in gemeinsamer Verantwortung mit dem Pfarrer über die Belange der Gemeinde. Gemeindeleitung in der Apo versteht sich als geistliche Leitung, d.h. wir bitten um die Leitung des Heiligen Geistes bei unseren Beratungen und Entscheidungen.
Dabei ist uns wichtig, „die Vision am Leben zu halten“, Gottes Traum für seine Apo, wie wir ihn vor Jahren in unserem Ziele-Werte-Papier formuliert haben.
In der Evangelischen Kirche im Rheinland wird das Presbyterium alle vier Jahre neu gewählt.
Die nächste Presbyteriumswahl findet 2024 statt.

Bei der letzten Wahl im März 2020 wurden folgende Presbyter gewählt:

Christian Alders

Stefanie Alders

Lothar Berger

Dirk Bröstler – 2. Vorsitzender

Beate Dierbach

Thomas Freese – Mitarbeiterpresbyter

Christian Hermes – Finanzkirchmeister

Ralf Kasper – Pfarrer, Vorsitzender

Bastian Kaufmann

, Klaus Korell – Baukirchmeister

Rainer Rudl

Dirk von Staa