Apo Logo SVG
Halb-Acht-Gebet

Liebe Mitglieder, Freunde und Freundinnen der APO!

Corona zwingt uns, unser gewohntes Gemeindeleben mit Gottesdiensten, Gruppentreffs, Andachten, Lobpreis und Gebetsgemeinschaften „auf Eis zu legen“. In der letzten Woche haben wir schon einiges angeboten und ausprobiert, um sein Stück weit geistliche Gemeinschaft untereinander zu erleben: Montags kommt ein Impuls, eine „SMS von Gott“. Mittwochs und freitags ein Gebet. Jeden Abend um 19.30 Uhr haben wir die Möglichkeit, uns zu einer „geistlichen Gebetsgemeinschaft“ zu treffen:

Da, wo man gerade ist, hält man inne und betet. Zu Beginn einen Psalm, der jede Woche neu ausgesucht wird, dann ein freies Gebet, dann das Vater-unser. Für die neue Woche ist es der Psalm 34, 2 – 9.

Herbert Großarth