Apo Logo SVG
Perlenketten – Pilgertag am Samstag, den 30. Mai 2015

DER WEG IST DAS ZIEL

Wir laden Euch ein, raus aus dem Alltag zu gehepilgernn und Euch zu frischen Wassern und auf grüne Weiden führen zu lassen. Unterwegs werdet Ihr erfahren, wie Euch der Becher voll eingeschenkt wird.
Wir laufen vorbei an herrlichen Wiesen entlang des Rotbaches durch tiefe Wälder, bleiben stehen , werden ermutigt, gestärkt, herausgefordert.

Wir gehen Wegstrecken alleine mit uns selbst oder auch mal zu zweit. Auf dem Hinweg kehren wir im Hiesfelder Kaffeestübchen ein, wo der Tisch reich gedeckt ist und uns voll eingeschenkt wird.

Und am Abend des Pilgertages könnt Ihr mit beten: Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang.
Pilgern ist Gottesdienst unterwegs in Gottes Schöpfung.
Pilgern ist Beten mit Leib und Seele.

Nun zum konkreten Ablauf:
Startpunkt: 10 Uhr an der Bank mit Ausblick neben der Bushaltestelle Ziegelei ( Buslinie 954 RI Dinslaken, sie kommt von Sealife)
Zielpunkt: Hiesfelder Kaffeestübchen ( Flatrate für Kaffee, Tee und Kuchen für uns bestellt, die Kuchen sind alle selbstgemacht)
Der Hinweg sind 6, 9 Kilometer.

Wer dann nach Hause möchte, hat die Möglichkeit, sich an der Kirche in Hiesfeld abholen zu lassen oder von dort mit dem Bus nach Hause zu fahren.

Für den Rückweg gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Frau läuft mit bis Hüsken Schröer das sind 5,7 km( dort ist ein Parkplatz, an dem man sich abholen lassen kann)
2. Frau läuft die Königsdisziplin bis zum Startpunkt , das sind 10 km

Also gibt es für Euch 3 Möglichkeiten:
Entweder 6,9 oder 12,6 oder 16,9 km Weg( weg) laufen.

Mitzubringen sind: eine Flasche Wasser, einen Becher, gute Schuhe, Sonnencreme, eine Regenjacke( die kann man dann auch zum Draufsitzen im Wald gut gebrauchen)
Und 10 Euro! Da ist das Kaffeetrinken drin enthalten.

Anmeldungen »hier ab sofort bis zum Pfingstmontag!!!!!

Sonnige Grüße vom Perlenketten-Team